Übersicht News
28. März 2022

LED mit Liechtensteins Aussenministerin in Tansania

Die von Liechtenstein finanzierten Projekte in Tansania tragen dazu bei, die Landwirtschaft dort nachhaltiger und klimaresilienter zu gestalten. Aussenministerin Dominique Hasler wird sich vor Ort persönlich ein Bild von den Projektfortschritten machen und verbringt die Tage vom 27. März bis zum 1. April in Tansania, einem Schwerpunktland des LED. Heute traf die Ministerin auf ihren tansanischen Gegenpart Ambassador Liberata Mulamula in Daressalam.  In Begleitung des LED besuchte die Delegation auch das Office der Partnerorganisation SWISSAID in der Stadt Morogoro im Osten von Tansania.

 

Weitere Informationen in der Medienmitteilung der FL Regierung oder auf Twitter @foreigntanzania.

 

Bild rechts: Liberata Mulamula und Dominique Hasler mit Vertretern beider Regierungen und des Amtes für Auswärtige Angelegenheiten (AAA) sowie mit Geschäftsführer Andreas Sicks und Project Manager Patrik Aus der Au vom LED.

Bild von LED mit Liechtensteins Aussenministerin in Tansania