Bildungsarbeit

Prinzipien der Informations- und Bildungsarbeit

Die Informations- und Bildungsarbeit des LED ist …

 

  • themenzentriert: Für definierte Zeiträume konzentriert sich der LED auf vom Stiftungsrat festgelegte Schwerpunktthemen.
  • lösungsorientiert: Sie bleibt nicht beim Aufzeigen von Problemen stehen, sondern versucht Lösungen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
  • zielgruppenspezifisch: Jedes Angebot wird auf eine definierte Zielgruppe zugeschnitten.
  • ganzheitlich: Der LED spricht Verstand und Gemüt an. Wann immer es sinnvoll ist, regt er zum Tun an.
  • kooperierend: Der LED führt seine Anlässe möglichst zusammen mit anderen Organisationen durch.
  • wiederkehrend: Der LED versucht bestimmte Aktivitäten regelmässig zu wiederholen, um sie im Sinne von Traditionen zu verankern.

 

Kernbotschaften der Informations- und Bildungsarbeit

In seiner Informations- und Bildungsarbeit vermittelt der LED die folgenden Kernbotschaften:

 

  • Wir leben in EINER Welt. Als kleines Land sind wir von den anderen Ländern besonders abhängig.
  • Nur wenn es den anderen gut geht, geht es auch uns auf Dauer gut. In einer mobilen Welt lassen sich Armut und Not nicht mehr aussperren.
  • Global denken und fühlen, lokal handeln. Die Veränderung muss bei uns beginnen - mit Blick auf das Ganze.
  • Jede Kultur ist etwas Besonderes und verdient Respekt.
  • Entwicklungszusammenarbeit hat nachweisbar Wirkung. Sie stärkt die Fähigkeit der Menschen, ihr Leben zu bestimmen.

Bildungsarbeit an Schulen

Ausgewählte Informationen zum Thema Globales Lernen und Nachhaltige Entwicklung:

 

Tipp 1

Die Didaktische Medienstelle (DMS) in Vaduz hat passendes Material nach Themen und Schulstufen geordnet.

 

Tipp 2

Education 21 - das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Schweiz (education21.ch) sowie die «Eine Welt Internet Konferenz» (Eine-Welt-Netz.de) stellen umfangreiches Material online bereit.

 

Tipp 3

Kontakt mit dem LED aufnehmen – wir beraten Sie gerne.

Der LED hat Bildungspakete geschnürt, die gerne benutzt werden können:

 

 

Ihre Kontaktperson für Bildungsarbeit ist:

Jasmine Spalt

T +423 222 09 77

jasmine.spalt@led.li