Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS»

Das Liechtensteinische Landesmuseum und die Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS» sowie die Zusatzausstellung «solidarisch – weil Liechtenstein das Wohl aller am Herzen liegt» wurden am 15. Mai 2020 eröffnet. Die Ausstellung konnte erfreulicherweise bis zum 28. Februar 2021 verlängert werden. Führungen durch die Ausstellungen sind aufgrund von Covid-19 bis auf weiteres zwar leider nicht möglich, doch freuen wir uns sehr auf Ihren individuellen Besuch ab dem 15. Mai!


Die Helvetas-Wanderausstellung geht auf die Spurensuche nach dem Glück – in der Schweiz, in Liechtenstein und auf der ganzen Welt. Die Reise geht der Frage nach, wie nachhaltiges Glück aussehen könnte. Glück, das zu persönlichem, gemeinschaftlichem und globalem Wohlbefinden beiträgt und nicht die Umwelt, andere Menschen oder kommende Generationen schädigt. Und was ist es, das die Welt, uns, mich und dich glücklich macht?
 

Das Glücksstreben ist eine alte und weltweite Sehnsucht des Menschen. Gerade heute im Rahmen der Auseinandersetzungen um eine nachhaltige Erde und der Verabschiedung der UNO-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung stellt sich die Frage erneut: Wie könnte «nachhaltiges Glück» aussehen? Glück, das zu persönlichem, gemeinschaftlichem und globalem Wohlbefinden beiträgt und nicht die Umwelt, andere Menschen oder kommende Generationen schädigt? 

 

Zusatzausstellung «solidarisch – weil Liechtenstein das Wohl aller am Herzen liegt»

 

Einleitend zur Ausstellung wird im Vorraum gezeigt, welche Bedeutung die Solidarität der Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner in der Welt hat: Was tragen die liechtensteinische Zivilgesellschaft, der Staat und der Privatsektor bei, um in benachteiligten Regionen der Welt Glück und Wohl zu fördern? Und wie leisten sie so einen Beitrag zur UNO Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung?

 

Die Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS» stellt auf innovative Weise die Idee vom «nachhaltigen Glück» ins Zentrum. Kommen Sie vorbei!

 

Aktueller Ausstellungsort: Landesmuseum Liechtenstein, Städtle 43, 9494 Vaduz, Liechtenstein

Wann: vom 15. Mai 2020 bis zum 28. Februar 2021.

 

Allgemeine Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch 10.00 - 20.00 Uhr

Montag geschlossen

 

Informationen für Lehrpersonen: Informationen zum Bildungsangebot für Sekundarstufe I und II finden Sie hier.

Veranstaltungen rund um die Ausstellung: Die Termine und weitere Informationen zu aufgrund von Covid-19 vorerst verschobenen Rahmenveranstaltungen rund um die Ausstellung finden Sie hier auf einen Blick. Dort finden Sie ausserdem alle Informationen zu den digitalen «Happy Hours» mit spannenden Vorträgen rund ums Glück sowie zu jenen Terminen, an denen Sie am LLM an Infopoints mehr über die Ausstellungen erfahren können.
Programmbroschüre: Die Programmbroschüre zur Ausstellung ist aufgrund von Covid-19 leider nicht mehr aktuell. Falls Sie trotzdem Interesse daran haben, können Sie diese hier downloaden.  

Material für Medien:

Die aktuelle Medienaussendung vom 11.05.2020 zur Eröffnung der Ausstellung finden Medienschaffende hier.

 

Im Folgenden finden Medienschaffende zusätzliche Bilder zur Ausstellung zum Download:

  • «Zusatzausstellung solidarisch»: Die Zusatzausstellung zeigt, dass Liechtenstein das Wohl aller am Herzen liegt. Fotolink (© Sven Beham)
  • «Interaktiv solidarisch»: In der Zusatzausstellung erleben die Besucher*innen das Thema Solidarität auf interaktive Weise. Fotolink (© Sven Beham)
  • «Glückspavillons»: Die Ausstellung führt durch sechs Themenpavillons vom individuellen Glück zum Weltglück. Fotolink (© Sven Beham)
  • «Persönliches Glück»: Im Pavillon 3 zum «persönlichen Glück» setzt man sich mit Glück und Konsum auseinander. Fotolink (© Sven Beham)
  • «Glücksfundus»: Der Fundus präsentiert Glücksobjekte von Menschen aus Liechtenstein, der Schweiz und anderen Ländern weltweit. Fotolink (© Sven Beham)
  • «Glücksgeschichten»: Menschen aus der Schweiz, Guatemala und Bhutan erzählen in Videobotschaften, was sie persönlich glücklich macht. Fotolink (© Sven Beham)

 

Auf der Website von Helvetas finden Medienschaffende hier weitere Zusatzmaterialien rund um die Ausstellung.


Ihre Kontaktpersonen für «GLOBAL HAPPINESS» und «solidarisch»:

 

Claudia Digruber

T +423 782 09 78

claudia.digruber@led.li