Theater "Tales of a Migrant"

Die Geschichte eines malawischen Migranten, der in Johannesburg sein Glück sucht.

Thokozani Kapiri erzählt die Geschichte eines malawischen Migranten.

 

In dem zeitgenössischen afrikanischen Solostück »Tales of a Migrant« erzählt Thokozani Kapiri die Geschichte eines malawischen Migranten, der in Johannesburg sein Glück sucht. Die Geschichte behandelt Einwanderer-Themen wie Armut, wirtschaftliche Sorgen, Korruption, Staatsführung, Ausländerfeindlichkeit, Familienprobleme und Krankheiten - traurig und rasend komisch zugleich.

 

Mittwoch 18. Januar 2017 um 20 Uhr im TAKino, Schaan. 

Liechtensteinischer Entwicklungsdienst (LED) | Im Malarsch 14 | 9494 Schaan | Liechtenstein | Fon + 423 232 09 75 | Fax + 423 232 09 65

LED - damit aus Hilfe Entwicklung wird.