Lebenschancen durch Bildung

Der Stiftungsrat des LED genehmigte in der Sitzung vom 21. Februar die überarbeitete Strategie „Interkulturelle Zweisprachige Bildung 2018/23“.

Der LED sorgt mit Bildungsprojekten für bessere Startbedingungen und fördert die Lebenschancen dieser Kinder und Jugendlichen.

 

Der LED fördert in Lateinamerika Projekte zur Verbesserung der Bildungssituation von Kindern und Familien indigener Volksgruppen, die stark benachteiligt und von Armut betroffen sind.

 

"Kulturelle Vielfalt ist als Quelle des Austauschs, der Erneuerung und der Kreativität für die Menschheit ebenso wichtig wie die biologische Vielfalt für die Natur." Im Sinne dieses UNESCO-Artikels aus der Allgemeinen Erklärung zur kulturellen Vielfalt unterstützt der Liechtensteinische Entwicklungsdienst seit mehreren Jahren mit gutem Erfolg Projekte der "Interkulturellen Zweisprachigen Bildung" (IZB).

 

Der Stiftungsrat des Liechtensteinischen Entwicklungsdiensts genehmigte in der Sitzung vom 21. Februar die überarbeitete Strategie "Interkulturelle Zweisprachige Bildung 2018/23".

 

Sie bildet die Grundlage für die Finanzierung von Bildungsprojekten in Bolivien und Peru. Ziel ist es, die Bildungssituation indigener Kinder und Jugendlicher zu verbessern. Auf Grund ihrer indigenen Muttersprache und Kultur werden sie im Unterricht in besonderer Weise benachteiligt.

 

Der LED sorgt mit Bildungsprojekten für bessere Startbedingungen und fördert die Lebenschancen dieser Kinder und Jugendlichen. Die wichtigsten Massnahmen sind Aus- und Weiterbildung indigener zweisprachiger Lehrpersonen, Erstellung und Publikation angepasster didaktischer Unterrichtsmaterialien, Beratung der Behörden auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene, Unterstützung innovativer Bildungsansätze sowie Einbezug der Eltern in das Schulprogramm.

 

Die überarbeitete Strategie kann hier heruntergeladen werden.

Liechtensteinischer Entwicklungsdienst (LED) | Im Malarsch 14 | 9494 Schaan | Liechtenstein | Fon + 423 232 09 75 | Fax + 423 232 09 65

LED - damit aus Hilfe Entwicklung wird.